Archiv

Warum zu uns kommen, wenn wir auch zu dir kommen können?
Hol dir den BDC-Letter in deine Inbox. Jeden Mittwochmorgen.
Sign up

LETSMUSEEUM

Die Kunst der Führung

Auf das Vorurteil, beim Grossteil seines Genres handle es sich um Mist, entgegnete Science-Fiction Autor Theodore Sturgeon: «Ninety percent of everything is crap». Der Mann hat recht. Am härtesten trifft es Gespräche über Kunst; darum besuchen wir Museen am liebs…

Weiterlesen


TÖPFERKURSE

Das neue Yoga

Das Allerwichtigste ist, das Zentrum zu finden. Wer das nicht schafft, schafft gar nichts. Wir treten langsam den Fuss hinunter, die Scheibe beginnt sich zu drehen. Unsere feuchten Finger fahren durch den grauen Lehm. Es wobbelt und wabbelt, und die Fliehkraft verzerrt die rund…

Weiterlesen


CHEZ CRETTOL

Geschmolzener Kantonalstolz

Als unser Walliser Freund herausfand, dass für das Raclette auf seinem Teller nicht rohe, sondern pasteurisierte Milch verwendet wurde, gab es kein Halten mehr – er donnerte mit feuerrotem Kopf und einer Tirade Schimpfwörter auf den Mann hinter dem Käse los. S…

Weiterlesen


Bild: Coffee

COFFEE

Gegen den Brunch-Boredom

Brunchreservationen in Zürich stauen sich bis an den Gotthard; die Gastronomen müssen sich nicht mal mehr bemühen. Und sie tun’s auch nicht. Brunch ist überall gleich, überall teuer. Die Zopf-Käse-Fleisch-Kombo im Sprüngli kostet inzwischen gleich viel wie ein Kro…

Weiterlesen